Home  Gesundheit   Ernährungsberatung   Bewegung   Entspannung

Kurse/Vorträge   Personal Training  Abnehmen   LINKS   Kontakt   Gutscheine

 

  

  

Entspannung

  

 

Progressive Muskelentspannung Bayreuth

  

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Die Progressive Muskelentspannung wurde im Jahre 1938 von dem Psychologen Edmund Jacobsen in Amerika entwickelt. In den 60er Jahren kam diese Entspannungstechnik nach Deutschland.

Sie ist die wohl bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress. Sie ist einfach zu erlernen und wirkt oft schon nach der ersten Anwendung sehr positiv.

Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung ist einfach. Verschiedene Muskelpartien werden angespannt und nach kurzer Zeit wieder losgelassen. Durch diesen Kontrast der Muskelspannung nimmt man die eintretende Entspannung wesentlich intensiver wahr, als ohne vorherige Anspannung.

Die Progressive Muskelentspannung kann man unter fast allen Bedingungen einsetzen. Sei es abends vor den Einschlafen, während einer Besprechung, in Angstsituationen, bei Prüfungssituationen, im Büro, im Zug/Flugzeug oder während einer kurzen Rast bei einer langen Autofahrt, u.v.m.

Indikatoren: Stress, Angst, Lampenfieber, Spannungskopfschmerz, Migräne, Tinnitus, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Bluthochdruck, Asthma, Stottern, Reizblase, Übergewicht, Magenproblemen,

Gegenanzeigen: Bei bestimmten Krankheitsanzeichen sollte die Progressive Muskelentspannung nicht angewendet werden, z.B. bei bestimmten Neuroseformen, bei denen ein Spannungsverlust vermieden werden soll, bei Herzinsuffizienzen bei akutem Muskelrheuma. Sollten Sie an einer Krankheit leiden, befragen Sie Ihren Arzt bevor Sie mit der Entspannung beginnen.

Als Entspannungsverfahren für Erwachsene wird die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson schon lange erfolgreich angewendet.

Auch Kinder können von den Übungen profitieren, wenn sie kindgerecht angeleitet werden. In spielerischer Form lernen sie, einzelne Muskelgruppen anzuspannen und anschließend gezielt wieder zu entspannen.

Durch diesen Wechsel ist es möglich, auf einfache Weise körperliche und psychische Entspannung zu trainieren und zukünftigen Stresssituationen etwas gelassener entgegen zu sehen. Der Kurs ist grundsätzlich für Kinder ab acht Jahren geeignet.

  Kurs für Progressive Muskelentspannung (Entspannung)  bis zu 100 % Krankenkassenzuschuss

 

Kurs :  Montag, 06. November 2017, 20.00 Uhr, 8 x 60 min, Bayreuth   Anmelden

weitere Termine auf Anfrage

 

 

    Zugelassen bei allen Krankenkassen, Kostenerstattung bis zu 100 %

Termine nach Vereinbarung - Einzelcoaching jederzeit

 

 

 

Entspannungsstunde Progressive Muskelentspannung (Entspannung)

jeden Sonntag, 17.00 Uhr

Bei der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson werden die wichtigsten Muskelgruppen nacheinander einzeln angespannt und entspannt. Dadurch entsteht in kürzester Zeit ein wohltuendes Gefühl der Schwere sowie ein vertiefter Ruhezustand.

Indikationen bei denen Progressive Muskelentspannung nachweislich zur Verbesserung führt:

Bluthochdruck und Herz-Kreislaufbeschwerden, Magen- und Darmbeschwerden, Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen und Tinnitus, Nervosität und innere Unruhe, Raucherentwöhnung

Seminarleiter für Progressive Muskelentspannung: Klaus Hübsch

  

  

 

 Klaus Hübsch Abnehmcoach - Personal Training - Gesundheitsmanager

Institut für Gesundheit und Vitalität

  Tel. 0921/9900687, FAX 0921/9900690, Email info@pro-gesundleben.de, Homepage www.pro-gesundleben.de